Ganglien


Ganglien

Ganglĭen (grch.), Nervenknoten, stecknadelkopf- bis linsengroße knotenförmige Anschwellungen, die im Verlauf der Nerven eingeschaltet sind und aus nur mikroskopisch wahrnehmbaren Nervenfasern und Nervenzellen (den Ganglienkugeln) bestehen. Sie finden sich in großer Anzahl im vegetativen oder sympathischen Nervensystem (daher Gangliensystem), ferner an bestimmten Stellen des zerebrospinalen Nervensystems und bilden kleine Nervenzentren, die auf die von ihnen abgehenden Nervenfäden ebenso einwirken wie im großen das Gehirn und Rückenmark.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ganglien — (Ganglia), 1) an Nerven Anschwellungen von der Größe eines Stecknadelkopfes bis Linsengröße (Nervenknoten, Ganglienknoten), welche aber ihrer Substanz nach sich wesentlich von Nerven unterscheiden u., dem Volumen nach, die mit ihnen verbundenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ganglĭen — (griech.), eigentlich soviel wie Knoten, meist aber nur Bezeichnung der Nervenknoten, d. h. Anhäufungen von Ganglienzellen im tierischen Körper. Jedes Ganglion sendet Nervenfasern zu den zugehörigen Sinnesorganen, Muskeln etc. und steht mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ganglien — Ein Ganglion (Plural Ganglien) ist ein knotenförmiges Gebilde des Nervensystems außerhalb des Zentralnervensystems, in dem Zellkörper von Nervenzellen angehäuft sind. Ganglien werden auch als Nervenknoten bezeichnet, da sie bei der Präparation… …   Deutsch Wikipedia

  • Ganglien — Gạn|gli|en auch: Gạng|li|en 〈Pl. von 〉 Ganglion …   Universal-Lexikon

  • Ganglien — ◆ Gan|gli|en 〈Pl. von〉 Gangliom   ◆ Die Buchstabenfolge gan|gl… kann auch gang|l… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ganglien — Gan|gli|en* [ gaŋ(g)liən]: Plur. von ↑Ganglion …   Das große Fremdwörterbuch

  • Prävertebrale Ganglien — Lage der prävertebralen Ganglien um die großen Bauchgefäße Die prävertebralen Ganglien (Ganglia prevertebralia, Singular Ganglion prevertebrale) sind Teil des sympathischen Nervensystems und gehören zu den autonomen Ganglien. Sie versorgen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Zusammengesetzte Ganglien — Zusammengesetzte Ganglien, die unter sich durch Nerven verbundenen Ganglien des vegetativen Nervensystems …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Halbseitige Ganglien — Halbseitige Ganglien, nach Nyrtl diejenigen seitlich an den Empfindungsnerven sitzenden Ganglien, die dadurch entstehen, daß in Zwischenräumen der mehr aufgelockerten Nervenfäden Ganglienkugeln größerer Art eingeschaltet sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ganglion prevertebrale — Lage der prävertebralen Ganglien um die großen Bauchgefäße Die prävertebralen Ganglien (Ganglia prevertebralia, Singular Ganglion prevertebrale) sind Teil des sympathischen Nervensystems. Sie versorgen die Bauch und Beckeneingeweide.… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.